Historische Instrumente

Deutsch


NEUPERT-Cembalo "Corelli"

Zweimanualig
Länge 255 cm, Breite 98 cm
Gehäuse rot 3 mit goldfarbenen, kassettenartigen Zierstreifen
Gestell nach Taskin mit 7 Spitzfüßen
Tonumfang 5 Oktaven (G1 - g3)
Untermanual: 81', 4'
Obermanual: 82', Laute zu 82'
Schiebekoppel
Plastik-Springer, Delrin-Bekielung
Baujahr 1974, generalüberholt
Kaufpreis: € 12.800,--
Kenn-Nummer 1405



NEUPERT Pedalcembalo

Inklusive Bank und Fußbänkchen
Gehäuse Nussbaum
Klaviaturumfang 2 1/2 Oktaven (C - f1)
Disposition 8', 4', 16'
3 Registertritte, Jalousie-Schweller
8', 16' Holzspringer mit Lederplektren
4' Plastik-Springer mit Delrin-Bekielung
Länge 300 cm, Breite 123 cm
Baujahr 1962, generalüberholt
Kaufpreis: € 8.900,--
Kenn-Nummer 1404

    

Leo Wolf-Cembalo

Einmanualig
Gehäuse massiv Kirschbaum mit Kassettendeckel, gewachst
Länge 211 cm, Breite 92 cm
Tonumfang 4 5/6 Oktaven (G1 - f3)
Transponiervorrichtung (a1 = 440/415 Hz)
Disposition: 2 x 8', Laute zu 81'
Holz-Springer, Delrin-Bekielung
Baujahr ca.1995, technisch generalüberholt
Kaufpreis: € 6.250,--
Kenn-Nummer 1390
 

 

Sassmann-Spinett

Gehäuse Eiche mattiert
Breite 150 cm x Tiefe 73 cm
Klaviaturumfang: 4 2/3 Oktaven (H1 - f3)
Lautenzug
Plastik-Springer, Delrin-Bekielung
Baujahr 1970, technisch generalüberholt
Kaufpreis: € 3.100,--
monatliche Miete: € 62,--
Kenn-Nummer 1314



Seiten