Hammerklavier ohne Namen, ohne Nummer

Gehäuse Kirschbaum hell,

Klaviaturumfang: F1-g3 (= 5 Oktaven und 1 Ton)

Prellmechanik

Baujahr ca.1800

Kenn-Nummer 1520

Kaufpreis: € 19.800,--
Verkaufspreis 19.800 €
Netto Verkaufspreis 16.639 €
Tafelkl. 7
Tafelkl. 6
Tafelkl. 5
Tafelkl. 3
Tafelkl. 1
Tafelkl. 2
Tafelkl. 10
Tafelkl. 9
Beschreibung

Gehäuse Kirschbaum mit Kassettendeckel
Im Klaviaturbereich eingelegte Felder in Nussbaum
mit schwarzen Adern eingefasst
Korpusmaße 162cm x 60cm x 19cm = Breite x Tiefe x Höhe
Zwei Kniehebel (Forte, Moderator)
Klaviaturumfang: F1-g3 (= 5 Oktaven und 1 Ton)
Tastenbeläge Ebenholz, Obertasten mit Bein belegt
Zweichörig, Hebeldämpfung
Prellmechanik
Hammerköpfe beledert
Baujahr ca.1800, generalüberholt
Kenn-Nummer 1520

J. C. NEUPERT GmbH & Co. KG
Manufaktur für historische Tasteninstrumente
Biegenhofstraße 9
D-96103 Hallstadt bei Bamberg 

Telefon +49 / (0)951 / 40 60 70
Telefax +49 / (0)951 / 40 60 720 

E-Mail: info@jc-neupert.de